info@regiochance.de

Im September nahmen wir Hella Helm vom Bauernhof Helm als Ehrenmitglied in unser Unternehmernetzwerk RegioChance e.V. auf. Zu unserem Regionaltreffen berichtet Hella Helm in einen emotionalen Impulsvortrag zum Thema Unternehmen (Bauernhof) gründen und am Markt bestehen. Sie beschrieb die Höhen und Tiefen im Unternehmerdasein und berichtet in unterhaltsamen Anekdoten über den Umgang mit manchen Schwierigkeiten.

Die Unternehmer des RegioChance e.V. erkundeten Regionales und Bedeutsames aus der Vergangenheit in Wittenberg. Unsere diesjährige Sommerentdeckerreise führte uns in die Lutherstadt Wittenberg, wo inzwischen unser RegioChance-Mitglied Barbara Mihut lebt. Barbara erzählte uns vieles Wissenwertes und Interessantes zu Martin Luther und Ihrer neuen Heimatstadt. Wir entdeckten das Kloster, das Lutherhaus, besichtigten die Lebensstätte von Melanchton;

Dresdner Barockviertels. Mit spannenden und interessanten Geschichten und Anekdoten führte Albrecht Hoch www.hochtouren-dresden.de  durch das Viertel. Mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen, ließ und Vergangenes und Gegenwärtiges entdecken, von der ausgefallenen Goldschmiedearbeiten bis zum „Schuh nach Maß“. Ein herzlicher Dank geht an Albrecht Hoch für diesen für diesen wunderbaren Donnerstagmorgen. Mehr zu Albrecht Hoch und seinen

Am 14.06.2018 fand die Mitgliederversammlung des Unternehmernetzwerkes RegioChance e.V. mit neuer Vorstandswahl in den Räumlichkeiten des Lingerschlosses in Dresden statt. Nach einem positiven Jahres-Rückblick gab es konstruktive Gespräche und Ideen zur Weiterentwicklung unseres Unternehmernetzwerkes RegioChance e.V. in Dresden und Bautzen. Unse    re langjährige Schatzmeisterin Ramona Spata bat darum, sie von ihren Aufgaben zu entbinden. Wir dankten

Bericht zum Vortrag Wasser- unser Lebenselixier Da unser Körper zu ca. 70 % aus Wasser existiert, sind wir der Frage nachgegangen, wieviel und welches Wasser wir trinken sollten. Bei dem „wieviel“ ist die allgemeine Meinung mit ca. 2 – 3 Litern am Tage anerkannt. Jedoch über die Qualität des Wassers gibt es noch viele Dinge,

Da wir alle um die neue Datenschutzverordnung nicht herum kommen, sind wir Richard Bode von der Kanzleir Merz & Stöhr Rechtsanwaltspartnerschaft mbB sehr dankbar, dass er uns über die kommenden Veränderungen unterrichtet hat. Neben seinem gut verständlichen Vortrag erhielten wir unsere Fragen beantwortet und manch Woge im Datendschungel geglättet. Danke für das Durchhaltevermögen und die

Die Netzwerktreffen in Dresden am 18.01.2018 und in Bautzen am 08.02.2018 begannen mit einem Impulsvortrag von Steuerberaterin Stefanie Baischer zum Thema „Steuerliche Änderungen 2017/2018 – Wie mache ich 2018 aus steuerlicher Sicht das Beste aus meinem Unternehmen?“ Schwere Kost stand auf dem Terminplan und dennoch erfreuten sich die Treffen reger Teilnahme. Der Vortrag behandelte zunächst

Am 01.03. fand in Bautzen wieder einmal das monatliche Treffen des Regiochance e.V. statt. Diesmal unter dem Thema „Richtig Netzwerken“. Im Impulsvortrag galt es, 3 vom Referenten Alexander Schkade in die Teilnehmerrunde gestellten Fragen zu beantworten: Welche Netzwerkarten gibt es?, Wie finde ich das für mich richtige Businessnetzwerk? Wie verhalte ich mich auf Netzwerkveranstaltungen?. Bei

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.